Wie reagiert man denn auf sowas?

„Du?“
„Hm.“
„Ich glaube, das ist echt.“
„Was?“
„Ich bin grade so euphorisch.“
„Schön.“
„Wie reagiert man denn auf sowas?“
„Freu‘ dich.“
„Vielleicht freu‘ ich mich falsch.“
„Das klappt schon.“
„Das fühlt sich an, als hätte jemand seine Euphorie in mir vergessen.“
„Jetzt gehört sie dir.“
„Ich muss sie zurück geben.“
„Die gehört niemandem.“
„Ja, auch nicht mir.“
„Aber die hat sich dich ausgesucht.“
„Hilfe.“
„Die hat schon nen Grund.“
„Ich will sie nicht enttäuschen.“
„Dann freu‘ dich.“
„Die kommt nie wieder, wenn ich jetzt was falsch mache.“
„Die kommt wieder.“
„Dann ist das ja jetzt nicht entscheidend, oder?“
„Nimm sie einfach an.“
„Ich könnte warten, bis ich ihr gewachsen bin.“
„Du kannst auch was von ihr lernen.“
„Was denn?“
„Dass sie da sein kann, ohne einen Grund zu haben.“
„Manchmal seh‘ ich auch keinen Grund, warum ich da bin.“
„Deshalb hat sie dich ausgesucht.“
„Ich hab‘ doch gar nichts gemacht.“
„Ja, sie hatte den viel schwereren Part.“
„Sie ist trotzdem noch da.“
„Du auch?“
„Ja.“
„Bleib so. Dann bleibt sie auch.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s